..


Neubauabnahme / 2-stündiger Ortstermin zum Festpreis 340.-- € (incl. Mwst.)

  • Bezieht sich auf Wohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser, bis zu einer Gesamtwohnfläche von 250 m² 
  • An.- und Abfahrt zum Ortstermin bis 50 km,  Wärmebildkameraeinsatz, sowie Baufeuchtemessung (ohne Aufpreis)


Es gibt viele Gründe Geld zu sparen

Was ist bei der Bauabnahme wichtig?

Rohbauabnahme 

Endabnahme 

An der Neubauabnahme sollten Sie jedoch kein Geld sparen, denn alle Rechte und Pflichten gehen am Tag der Bauabnahme an den Käufer der Immobilie über und alle Baumängel müssen Sie dann auf eigene Kosten z.B. durch ein Gutachten nachweisen.    

Bei der Neubauabnahme ist es besonders wichtig, dass alle erkannten Baumängel dokumentiert und in einem formellen Protokoll festgehalten werden.



Nach unserer Erfahrung gibt es nur sehr wenige mangelfreie Neubauten, nur 3 % der von uns geprüften Neubauten wiesen keine oder nur geringe Baumängel auf.

Sie haben einen unabhängigen Bausachverständigen an Ihrer Seite, der mit Ihnen in einem 2-stündigen Ortstermin das Haus besichtigt und auf sichtbare Baumängel hin untersucht.

Beim Ortstermin werden sämtliche Gewerke hinsichtlich vorliegender Ausführungsfehler bzw. Baumängel geprüft und im Abnahmeprotokoll der Bauleitung schriftlich dokumentiert. Sie erfahren, wie die Mängel zu beseitigen sind und welche Fristen zur Nachbesserung mit der Bauleitung einzuhalten sind.



Gehen Sie kein Risiko ein und lassen Sie ihre neuen 4 Wände bis zur Schlüsselübergabe von uns prüfen! 

 

Unsere Leistungen für Sie:  (am Beispiel eines Einfamilienhauses) 

  • Sie haben einen unabhängigen Bausachverständigen an Ihrer Seite, der mit Ihnen zusammen die Immobilie anschaut und auf Baumängel hin prüft und untersucht.
  • Beim Ortstermin prüfen wir die Haustechnik und führen an Türen, Fenster, etc. Funktionsprüfung durch. Wir prüfen in allen Räumen Fußböden, Fliesen oder andere Bodenbeläge und Treppen auf sichtbare Schäden/Toleranzen. Wir prüfen Wände und Decken auf optische Mängel, Wandanstriche oder Schäden. Wir prüfen Sanitär, Heizung, Wasserversorgung, Anschlüsse sowie eine Funktionsprüfung von Wasser und der Elektroinstallation. Im Außenbereich prüfen wir Zugangswege, Terassen, Balkone, Fassade, Dach, Dachentwässerung, eine Restfeuchtemessung der Kellerwände ist abschließend.           
  • Wir sprechen mit der Bauleitung wobei wir ihre Interessen vertreten und für Sie die erkannten Mängel zur Mängelbeseitigung und Aufnahme im Abnahmeprotokoll vorschlagen.



 



 






 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos